Die Vorteile von Powerstationen

Energie für unterwegs

Ob auf dem Festival, im Auto oder in der kleinen Gartenhütte: Eine Powerstation liefert Dir die nötige Energie, um Elektrogeräte zu betreiben.

Unabhängig vom Netz

Wenn Deine Powerstation über einen Anschluss für Solarpanele verfügt, lädst Du sie einfach mit Deinem Solarstrom auf.

Speichere Deine Solarenergie

Schließe eine Powerstation an Dein Balkonkraftwerk an, um überschüssigen Strom zu speichern. So verlierst Du keine wertvolle Energie und kannst sie dann nutzen, wenn Du sie brauchst.

Sicher vor einem Stromausfall

Der Retter in der Not: Bei einem Stromausfall stehst Du mit einer Powerstation nicht im Dunkeln.

Anker Powerstation 757 aufgeladen an Steckdose

Dank Plug and Play direkt loslegen

Für die Powerstationen benötigst Du keinen Elektriker. Je nach Modell steckst Du sie einfach an Deine Solaranlage oder eine Steckdose. Nachdem der Speicher mit Strom gefüllt ist, hast Du je nach Modell genug Energie, um Dein Smartphone mehrmals voll aufzuladen oder sogar Dein Elektroauto mit Energie zu versorgen.

Anker Powerstation 535 Powerbank für Camping

Extrafunktionen für unterwegs

Viele Powerstationen kommen mit praktischen Extrafunktionen. Ein integriertes LED-Licht sorgt dafür, dass Du nachts nicht im Dunkeln stehst und in einem Notfall auf Dich aufmerksam machen kannst. Dank verschiedener USB-Anschlüsse musst Du keine zusätzlichen Adapter einpacken.

Anker Solarpanel und Powerstation Generator für Camping und Festivals

Dein mobiles Solarkraftwerk

Verbinde Deine Powerstation mit einem mobilen Solarpanel, um unterwegs Solarenergie zu generieren und zu speichern. So kannst Du beispielsweise tagsüber die Powerstation mit Solarstrom laden und diesen abends nutzen, wenn die Sonne nicht mehr scheint.

Solarpanele entdecken

Stromspeicher für zu Hause

Einige Powerstationen sind mit Balkonkraftwerken kompatibel. Die Powerstation wird zwischen das Solarpanel und den Wechselrichter geschaltet. Wenn Du mehr Solarenergie produzierst, als Deine Verbraucher aktuell benötigen, wird der Solarstrom gespeichert und Deine wertvolle Energie geht nicht verloren. Den gespeicherten Strom speist Du einfach wieder ein, wenn Du ihn brauchst. Du kannst außerdem mehrere Powerstationen anschließen, um noch mehr Energie zu speichern.

Per App hast Du die aktuelle Einspeisung und den Verbrauch stets im Blick. Powerstationen kommen oft mit intelligenten Funktionen, zum Beispiel dem automatischen Einspeisen des gespeicherten Stroms, wenn er gerade benötigt wird.

Balkonkraftwerke entdecken

Welche Powerstation passt zu mir?

Für Festivals und Tagesausflüge

Powerstation 521

Anker Powerstation 521

Ein treuer Begleiter, wenn Du nach einer Powerstation suchst, um unterwegs kleine Elektrogeräte aufzuladen.

Zum Kit

Für Van-Life und Campingurlaube

Anker Powerstation 767 + Anker 531 Solarpanel (200W)

Anker Powerstation 767 + Anker 531 Solarpanel (200W)

Lade Dein Elektroauto oder koche Mittagessen: Dieser mobile Solargenerator versorgt Dich jederzeit mit der nötigen Energie.

Zum Kit

Für Betreiber von Balkonkraftwerken

Anker Solix Solarbank E1600

Anker Solix Solarbank E1600

Speichere die Sonnenenergie, welche Du mit Deinem Balkonkraftwerk generiert hast. Bei Bedarf speist Du sie in Deinen Stromkreislauf ein.

Zum Kit
Ergebnisse anzeigen